RB Leipzig vs. Werder

Tja, was nehmen wir mit aus dem Spiel gegen Leipzig? Vor allem leider nichts Zählbares. Aber trotzdem waren viele gute Ansätze zu sehen. Bis zum ersten Gegentor, was so natürlich niemals fallen darf, haben wir wirklich gut gestanden in der Abwehr. Dann das Tor; auch noch so kurz vor der Pause… Alles in allem zu einfach! Fakt ist aber auch, dass wir vor allem nach vorne mehr Durchschlagskraft entwickeln müssen. Wir müssen uns mehr Chancen erspielen und dann die Gelegenheiten, die sich uns bieten, auch nutzen. Ohne Leipzig übertrieben loben zu wollen: Dort werden noch ganz andere Mannschaften Punkte lassen. Wir müssen uns ohnehin auf das konzentrieren, was vor uns liegt. Die nächste Aufgabe lautet Freiburg. Da gibt es ein Wiedersehen mit Nils Petersen, auf das ich mich persönlich sehr freue. Aber während der 90 Minuten ruht jede Freundschaft, zumal es für uns um extrem wichtige Punkte. Optimistisch stimmt mich zudem, wenn ich sehe, wie hart unsere Verletzten an ihren Comebacks arbeiten. Die brennen darauf, wieder mit uns auf dem Platz zu stehen. Ich freu´ mich drauf!

2 Gedanken zu „RB Leipzig vs. Werder

  1. Hallo Clemens!
    Erstmal noch ein großes Lob für den tollen Heimsieg gegen Leverkusen!!! Ich hab von Formentera aus mitgefiebert und war happy, wie Ihr das noch geschafft habt!
    Schade, dass es in Leipzig nicht zu einem Punkt reichte. Aber ich denke, Ihr wisst das Spiel richtig einzuordnen und werdet aus den Fehlern lernen. In der Mannschaft stimmt es und einer kämpft für den anderen. Auch gegen Freiburg wird es nicht einfach, aber ich glaube an Euch und Ihr wisst, dass Ihr es könnt. Toll, wie sich z. B. Manneh entwickelt hat. Er ist bei Werder gut aufgehoben, denn so bleibt er auf dem Teppich und wird uns weiter mit tollen Leistungen erfreuen. Denke, er und andere junge Spieler profitieren auch viel von Euch “alten Hasen”, sie lernen viel von Euch.
    Wünsche Euch viel Glück für Sa. und hoffe auf einen Sieg!!! Da ich So. in unserer Stadt beim Röntgenlauf teilnehme (10 km), würden mir 3 Punkte natürlich bei den steilen Anstiegen sehr motivieren… :-) Die Laufschuhe mit Euren Unterschriften helfen mir ja schon sehr… :-)
    Eine gute Trainingswoche und bleibt gesund!!!
    Liebe Grüße aus Remscheid,
    Andrea

  2. Hallo Clemens,obwohl Ihr gegen Leipzig keine Punkte holen konntet, hat die Mannschaft gut gespielt und bis zum Abpfiff gekämpft -Freiburg ist Euer nächster Gegner und 3Punkte sind machbar -dafür gutes Gelingen -Ihr werdet das schaffen!!! LG Eure Fans aus dem Harz -Gesine

Hinterlasse einen Kommentar zu Andrea Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>