BVB vs. Werder

Auf geht’s in die neue Trainingswoche! Dass wir in Dortmund ganz dicht an einem Punktgewinn dran waren, motiviert uns natürlich noch mehr. Wir können mithalten und das haben wir wieder mal bei einem absoluten Spitzenteam der Liga bewiesen. Insofern bin ich überzeugt davon, dass wir unsere Punkte in den nächsten Wochen sammeln werden. Jetzt kommen zwei Heimspiele hintereinander: Augsburg und dann Wolfsburg. Das wird zwar in beiden Fällen nicht einfach, aber wir sind – und das meine ich aus tiefster Überzeugung – in den vergangenen Monaten als Mannschaft so eng zusammengerückt und haben uns weiterentwickelt, dass ich keinerlei Zweifel an unseren Chancen habe. Also, packen wir´s an! Schöne Woche wünsche ich Euch!

5 Gedanken zu „BVB vs. Werder

  1. Hallo Clemens!
    Glückwunsch zur tollen Leistung, auch wenn es leider nicht belohnt wurde.
    Bin auch davon überzeugt, dass Ihr darauf aufbauen könnt. Schon allein auswärts in Dortmund so mutig zu spielen und dazu noch 2 Tore zu erzielen, das ist doch super.
    Weiter so! Hoffentlich kommt Claudio bald wieder zurück ins Team. Aber auch ohne ihn habt Ihr gezeigt, dass Ihr torgefährlich seid. Und gegen Augsburg klappt es bestimmt mit dem Sieg!!! Juno hat auch wieder seinen Torriecher wieder :-)
    Dir und den Jungs eine gute Trainingswoche und bleibt gesund!!!
    Liebe Grüße aus Remscheid,
    Andrea

  2. Hallo Clemens!

    Leider mal wieder eine Verletzung. Das tut mir sehr leid für dich und auch für die Fans, denn im Spiel gegen Augsburg nicht nur auf Piza, sondern eventuell auch auf dich verzichten zu müssen, ist hart. Für die Mannschaft ganz schwer zu wuppen meiner Meinung nach. Leider sehe ich in Juno noch nicht den Leader, der er vielleicht mal werden soll oder will. Dann doch eher Jannik Vestergaard. Nun ja, wir werden sehen. Ich hoffe mal das Beste – dass du wieder fit wirst, oder eben die Mannschaft das auch ohne euch packt. Die Punkte müssen auf jeden Fall an der Weser bleiben, alles andere ist indiskutabel. Der letzte Spieltag rückt immer näher und der drohende Abstieg mit jedem Punktverlust auch. Also bitte … werde fit oder heize deinen Jungs so ein, dass sie gewinnen.

    Eine andere Sache, die ich gern mal loswerden würde, ist, dass ich sehr erstaunt über die Berichterstattung mit und von deiner neuen Freundin bin. Das private Glück sei dir gegönnt und ich muss sagen, dass ich mich als Fan auch für dich freue, dass du wieder jemanden an deiner Seite hast, mit dem du glücklich bist. Was mich persönlich ein wenig verwundert – du bist doch eigentlich jemand, der sein Privatleben immer privat gehalten hat. (Was ich sehr angenehm finde.) Daher ist es für mich auch so unverständlich, dass plötzlich Dinge über dich in den Medien zu lesen sind, die ich ehrlich gesagt nicht wissen will. Ich möchte über Fußball und alles, was damit zusammenhängt, informiert werden und nicht darüber, wo, ob und wessen Eier du zu Ostern suchst, ob du Zuhause Jogginghosen oder Hot-Pants trägst und ob es Rouladen oder Eier in Senfsoße zu essen gibt. Natürlich ist es deine bzw. eure Sache, aber ich würde mich freuen, in Zukunft wieder mehr über Fußball zu erfahren, wenn ich den Newsticker lese … ;-)

    Nichts für ungut, viele Grüße und gute Besserung

    Paula

  3. Hallo Clemens,

    Das sah ja so schlecht in Dortmund jetzt nicht aus! Zählen am Ende jedoch nur Punkte. Gott sei Dank waren die anderen auch nicht wirklich in der Lage Punkte gut zumachen. Glück gehabt, doch immer geht das nicht gut ihr braucht jetzt Punkte, sonst glaube ich, endet die Saison nicht am 14.05!

    Jetzt bist du auch noch verletzt, Piza immer noch, hoffentlich leistet eure medizinische Abteilung Wunder und ihr könnt am Samstag auflaufen.! Ist ein enorm wichtiges Spiel. Da muss gewonnen werden! Verlieren verboten!!!!

    @Paula, du hast das allabendliche Quizduell vergessen!

  4. Oh man(n) Clemens,
    was ist denn bloß los bei Euch? Ihr seid so nah dran gewesen! Sowohl in Dortmund als auch gegen Augsburg. Wieso lasst Ihr Euch den Sieg zum Ende immer von der Schippe nehmen??
    Ist das ein mentales Problem? Bis zur 70.sten Minute zeigt ihr doch, dass ihr es könnt und dann …??? Ist der Druck zu hoch? Fehlt die richtige Einstellung?
    Gegen Augsburg warst Du der stärkste Mann auf dem Platz, das müsste Deine Teamkollegen doch motivieren!
    Hin und wieder sehe ich Euch zum Trainingsplatz gehen oder zurückkommen, leider wirkt ihr auf Außenstehende häufig lustlos und wenig euphorisch. Ich habe manchmal das Gefühl, das ihr resigniert.
    Gegen Wolfsburg beweist Ihr, dass Ihr stark seid und holt die notwendigen Punkte !! Ich bin zu derzeit nicht Bremen, werde aber beide Daumen fest drücken und das Spiel hoffentlich irgendwo auf der Insel verfolgen können.
    Und dann will ich jubeln ;-))
    Bitte gebt Euch nicht vor Saisonende auf. Bremen braucht Euch und Dir würde ich es gönnen, dass Du Deine aktive Fußballkarriere nicht mit einer Abstiegsmannschaft beendest.
    By the way… Ich hoffe, Du wirst Bremen irgendwie erhalten bleiben!!!???

    Ich wünsche Dir, dem Team und uns Fans einen Sieg.

    LG Anja

  5. Hallo Clemens!
    Tut mir echt leid, wie das WE verlief!!! Die bittere Niederlage und dann noch die Trainerdiskussion. Die Medien warteten wie Aasgeier auf die Entlassung… :-(
    Leider ist es heutzutage so. Ich war sehr erleichtert, als ich hörte, dass es keine Entlassung gibt. Ich war ja vor 3,5 Wochen gegen Mainz im Stadion und konnte nicht erkennen, dass es irgendwelche Probleme zwischen Trainer und Team gibt. Im Gegenteil… Und ich finde es super, dass ihr euch für das Trainergespann ausgesprochen habt. Danke.
    Ich weiß, dass ihr alles geben werdet, um so schnell wie möglich gerettet zu sein.
    Habe Karten für den 14.5. bestellt und hoffe inständig, dass es kein dramatisches Entscheidungsspiel wird.
    Drücke euch ganz fest die Daumen für Sa.!!! Vieles ist natürlich auch Kopfsache, also verliert nie den Glauben an euch. Ihr könnt super spielen, wären wir sonst im Pokal-Halbfinale??? Und wenn der Führungstreffer fällt, dann legt nach, so wie in alten Zeiten…Ich weiß, dass du immer bis zum Umfallen kämpfst und danke dir dafür, was du für uns Fans und den Verein leistest.
    Viel Glück für Sa.! Hoffe, Claudio ist wieder dabei.
    Liebe Grüße aus Remscheid,
    Andrea

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>