Wasserstand

Erst mal sorry, dass ich mich jetzt doch eine ganze Weile nicht gemeldet habe. Nach Ingolstadt und Darmstadt war ich echt sauer. Und als dann auch noch Leverkusen und Hannover danebengegangen sind, war mir einfach nicht nach schreiben zumute. Aber natürlich wollt Ihr zu Recht wissen, was los ist und wie es jetzt weitergeht. Ich kann nur das beschwören, was ich auch in den Fernsehinterview immer wieder gesagt habe: Wir müssen an uns glauben und uns das notwendige Selbstvertrauen im Training holen. Dafür haben wir jetzt zwei Wochen Zeit. Dass die Aufgaben mit München und Dortmund danach nicht leicht werden, wissen wir selbstverständlich. Aber andererseits sind das Spiele, in denen wir nichts zu verlieren haben. Ich will damit auf keinen Fall die Situation Schönreden – es ist tatsächlich so. Und woher ich den Glauben an uns nehme? Aus den ersten Spielen der Saison. Da haben wir nämlich gezeigt, was wir imstande sind zu leisten. Jetzt unsere Lage annehmen, daraus die richtigen Lehren ziehen und dann zurückkommen! Wir haben die Qualität dafür und mit unseren Fans die notwenige Unterstützung im Rücken. Also: Packen wir´s an!

4 Gedanken zu „Wasserstand

  1. Moin Clemens!

    Das ist aber schön, dass du dich doch noch mal meldest. Auch wenn es gerade nicht so läuft. Als Werderaner solltest du ja aber auch genau wissen, dass die echten Fans immer hinter euch stehen. Egal, was passiert.

    Ich war in Hannover dabei und muss sagen, dass es zu ärgerlich ist. Ihr wart eindeutig die bessere Mannschaft. Das haben selbst die ganzen Hannoveraner um mich herum zugegeben. Na ja, hilft nichts, wenn man die Buden nicht macht.

    Jetzt wünsche ich euch erstmal eine gute Trainingsarbeit in der Länderspielpause und dass es gegen Bayern kein Debakel wird. Toi Toi Toi! Hauptsache ihr geht mit der richtigen Einstellung und erhobenem Kopf ins Spiel und gebt nicht von vornherein auf.

    Also – bis denne. Munter bleiben, “il Capitano” ;-)

    LG
    Paula

    P.S. Ich frage mich immer, liest du das hier überhaupt? :-D Vermutlich nicht, und man kann sich auch sparen, dir einen Kommentar zu schicken, hm? Navja, what ever. Zur Not eben für die anderen, die sich hier herum treiben.

    LG

  2. Hey Paula,

    Ich glaube auch nicht daran, dass er die Kommentare liest, aber ich lese deine Kommentare immer gerne. Triffst doch oft den Nagel auf den Kopf.

    Ihr werdet bald auch den dunklen Oktober hinter euch gelassen haben und dann geht’s bestimmt wieder aufwärts. Immer positiv nach vorne schauen!
    Verlieren könnt ihr gegen die Bayern sowieso nichts, auch gegen Dortmund könnt ihr nur gewinnen. Wir lassen uns da ja in einer Regelmäßigkeit abschießen das mir bald die Lust nach Dortmund zu fahren vergeht. ;-)

    Also ein 0-0 gegen die Bayern würde ich schon als Erfolg ansehen!

    s-w-g Grüße

  3. Hallo Clemens,

    ich finde ihr habt gegen Hannover nicht schlecht gespielt, doch leider hatten diese mit Ron-Robert Zieler ein echtes ASS im Ärmel :-(

    Hättet ihr die letzten Spiele so gespielt, wäre bestimmt mehr drin gewesen. Ihr habt diesmal wieder Kampfgeist gezeigt und das die vollen 90 Minuten+ und nicht nur eine Halbzeit :-(
    Das hat mir diesmal sehr gut gefallen :-)
    Ich fand auch gut, dass ihr nicht mehr soviel lange Bälle gespielt habt, denn die kamen in den letzten Spielen doch nur beim Gegner an.

    Zu Deiner Person muss ich sagen, dass Du Dir echt den A**** aufgerissen hast. Ich finde es echt unfair, dass so viele auf Dich rumhacken. Klar, auch Du spielst mal einen Pass, der nicht ankommt aber das machen andere auch! Aber bei Dir heißt es immer gleich, der ist zu alt….der ist nur noch für die Kreisklasse gut….und sowas ist Kapitän….nehmt den Fritz bloß vom Spielfeld u.s.w…..und das finde ich nicht in Ordnung!!!!!

    Ich finde Du bist noch immer ein guter Fußballer und ein toller Kapitän. Ich finde es schade, dass Dich so viele nur nach Deinem Alter beurteilen :-(

    Ich wünsche mir für die nächsten Spiele den selben Kampfgeist über 90 Minuten+ und vielleicht wieder ein bisschen mehr Glück beim Tore schießen ;-)

    Ich sag nur: Verlieren kann jeder mal, doch der Einsatz muss stimmen!

    Ich wünsche Dir und der Mannschaft noch ein gutes Training.

    LG Melanie

  4. Hey Clemens!

    Also erst Mal, ich glaube schon Du liest die Kommentare. Irgendwie wirkst Du von deiner Ausstrahlung so und auch was Du schreibst, klingt durch aus nach Interesse an unserer Meinung :D

    Soo..Beim Training am Mittwoch habe ich zu einem anderen Fan gesagt, es gäbe gegen Bayern vielleicht ein weiteres Wunder an der Weser! Nach dem Training und auch dem Ehrgeiz der Mannschaft zu urteilen, glaube ich auch wirklich daran.
    Klar, die letzten Spiele waren teilweise enttäuschend und mindestens einen Punkt hätte Werder schon holen müssen, aber irgendwie ist das ja auch eine Aufgabe, um daran zu wachsen, oder?
    Ich glaube an euch!

    LG
    Anna

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>