Jetzt geht’s los!

Die Jungs sind in Würzburg angekommen. Komisches Gefühl, dass ich morgen nicht mithelfen kann… Aber natürlich drücke ich ganz fest die Daumen und hoffe, dass wir wieder in die nächste Runde einziehen. Einfach wird das jedenfalls nicht: Würzburg steht schon voll im Wettbewerb, denn die dritte Liga spielt ja schon seit zwei Wochen wieder um Punkte. Für uns ist es das erste Pflichtspiel. Gut möglich, dass von Klassenunterschied, nicht zuletzt wegen der angekündigten Temperaturen, nicht all zu viel zu sehen sein wird. Aber ich bin überzeugt: Wir ziehen das Ding!

2 Gedanken zu „Jetzt geht’s los!

  1. Hey Clemens,

    Schade das du nicht mithelfen kannst. Drücke euch die Daumen das ihr die nächste Runde erreichen werdet. Klappt schon, immer positiv nach vorne schauen.

    s-w-g Grüße

  2. Hallo Clemens,
    ist sehr Schade, dass Du der Mannschaft nicht weiter helfen kannst, denn Du bist für die Mannschaft ein absolutes Vorbild. Mach einfach weiter so. Heute geht es natürlich darum die Pokal Historie der letzten 4 Jahre etwas zu korrigieren. Es gab da Heidenheim, Saarbrücken, Münster, alles Liga 3. (Alles Aus in der ersten Runde). Letztes Jahr Illertissen, Chemnitz (Sieg) und dann wieder Aus gegen Bielefeld aus der Dritten Liga. So darf es heute gegen Würzburg nicht weiter gehen. Man redet zwar immer von einem leichten Los im Pokal auswärts gegen unterklassige Mannschaften, aber ich glaube, dass ein Heimspiel gegen den komischen Verein aus München einfacher ist. Heute klappt es und dann wäre es schön mal wieder zu Hause im Pokal zu spielen.
    Gruss
    Wolfgang Krause aus Sulingen
    (Da ist der Özkan Yildirim geboren. Den kenne ich schon als kleines Kind und ich kenne auch seine Familie. Hoffentlich schafft der Junge es diese Saison endlich. Ich halte sehr viel von Ihm. Bleibt er endlich mal von Verletzungen frei, dann ist er ein Kandidat für Größeres)

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>