Augsburg vs. Werder

Ich will´s kurz machen: Blöde Niederlage; absolut unnötig… Ein Freund davon, den Spielverlauf auf den Schiedsrichter zu schieben, bin ich nie gewesen. Deswegen will ich das auch in dieses Mal lassen. Jetzt geht´s Schlag auf Schlag: Morgen gegen Schalke und am Samstag in Wolfsburg – das werden echte Gradmesser. Von Euch jemand dabei!?

10 Gedanken zu „Augsburg vs. Werder

  1. Hallo Clemens!

    Ich drücke euch aus der Ferne die Daumen!
    Hoffe, ihr habt euren Magen-Darm Virus gut überstanden und seid wieder alle mit dabei.

    Liebe Grüße aus Frankfurt
    Christina

  2. Hallo Clemens, gut dass du wieder gesund bist. Wir sind morgen gg Schalke dabei und evtl gg Wolfsburg auch. In Leverkusen habe ich das Mädchen getroffen dem du dein Trikot geschenkt hast. Vielleicht hab ich ja auch das Glück bei einem der Spiele eins von dir zu bekommen ?!? Viele liebe Grüße und bis morgen im Stadion :)

  3. Hey Clemens,

    schön das ihr wieder halbwegs fit seit. Ich gebe ja auch nicht immer dem Schiri die Schuld, aber der Herr Fritz hatte leistungstechnisch noch viel Luft nach oben!

    Aber wie sagt man immer so schön, Mund abwischen und weiter machen.

    s-w-g Grüsse

    1. Moin zusammen,

      also nichts für ungut, aber unser Herr Fritz hatte bei dem Augsburg Spiel auch leistungstechnisch noch Luft nach oben. Ich stehe ja immer zu ihm – bin leider nicht immer objektiv – aber dennoch war es am Samstag nicht gut.

      Ich hoffe, du, lieber Clemens, bist wieder richtig fit und wirst morgen beweisen können, dass du auch wieder anders kannst.

      Beste Grüße und ganz viel Erfolg, Schwung und Kraft gegen die doofen Schalker ;-)

      Paula

  4. Hey Clemens,
    tja… Satz mit X…
    Egal, abhaken den Kram. Weiter geht’s! Heute gegen Schalke, vielleicht klappt’s ja endlich mit dem 3er ;)
    Geistig auf jeden Fall immer bei euch! Ich drück die Daumen!
    Liebe Grüße!

  5. Hallo Clemens!

    Ja, war ein echtes Sch…spiel am Samstag. Also vom Ergebnis und so. Aber solche Tage gibt es eben. Da stimmt dann wenig und dann kommt auch noch Pech dazu. Viel mehr als, wessen Schuld es nun ist, interessiert mich, wie die Mannschaft den Rückschlag verkraftet hat und was heute gegen Schalke passiert. Ich kann nur hoffen, dass es dem Team keinen solchen Dämpfer verpasst hat, dass die schönen Spielansätze der letzten Spieltage nicht reaktiviert werden. Und ich hoffe, dass euer Trainer keine “Halbgesunden” aufstellen wird.

    Also – Glück auf für heute Abend. Auf dass die 3 Punkte im Weserstadion bleiben.

    P.S.
    Durch die Aussage, dass du dem Schiri nicht die Schuld gibst, machst du den geneigten Leser ja erst darauf aufmerksam … Ich nehme an, dass war vollkommen unabsichtlich, oder? ;-)

    LG

  6. Hi Clemens,

    so langsam wird’s frostig. Oder auch frustig … :-( Du sagst besser auch schon seit Spieltagen nichts mehr? Was auch. Spielanlage ist gut. Ergebnisse sind es nicht. Ich hoffe auf baldige Besserung und dass ihr in der Zeit der Länderspielpause eure Köpfe wieder frei bekommt. Außerdem hoffe ich, dass du dich so langsam mal in die Startelf zurückspielst. Wäre sehr traurig, dich in deiner letzten Werder-Saison nur noch auf der Bank zu sehen.

    Herzliche Grüße nach Bremen.

    Paula

  7. Hey Paula,

    was soll er denn großartig sagen hier? Wie bescheiden die Lage ist und seine eigene noch dazu. Ich glaube ja, dass kann sich wohl jeder denken und durchhalte Parolen kannst du von Dutt und Eichin täglich haben.

    Jetzt muss langsam der Schalter umgelegt werden, sonst wird es ein ganz dunkler Herbst an der Weser.
    Hoffen wir mal, dass die Pause sinnvoll genutzt wird!

    s-w-g Grüße

  8. Hallo Taschi,

    nein, du hast schon Recht. War auch nicht als Aufforderung an Clemens gemeint. Bin nur gerade so traurig, denn das gestern im Stadion war nicht schön. Und ich freu mich eben immer, wenn Clemens sich hier meldet.

    Durchhalteparolen können mir auch gestohlen bleiben. Fan ist man so oder so. Egal, wie es läuft.

    Ich finde es nur sehr schade, dass Clemens im Moment auf der Bank sitzt. Klar, ich bin nicht im Training dabei und sehe nicht, ob er gut trainiert oder eben nicht. Dachte aber gestern, dass Jugend und Spritzigkeit nicht alles im Fußball ist und jemand mit Clemens’ Erfahrung vielleicht hätte helfen können. Zumindest war Busch doch manchmal überfordert, fand ich.

    Nun ja, Dutt wird hoffentlich wissen, was er tut. Vielleicht darf sich Clemens dann ja die Klatsche gegen Bayern einfangen und wird hinterher wieder im Forum zerrissen, weil er Ribery nicht ausgeschaltet kriegt …

    Seufz.

    Schöne g-w Grüße
    :-)
    Paula

  9. Mit Busch muss ich dir Recht geben! So wesentlich besser war er nicht. Manchmal ist Erfahrung besser als diese Spritzigkeit ;-) !

    Meine Gedanken gehen auch dahin, das Dutt wohl in München Clemens aufstellen wird und bei Busch der Welpenschutz greifen wird. Lieber den “Alten” verbrennen, als ein jungen Burschen. Bin da ganz bei dir.. ;-)

    s-w-g Grüße

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>